In der Schwangerenbetreuung liegt uns das Wohl von werdender Mutter und Kind/Kindern am Herzen.

Wir bieten deshalb neben der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Untersuchungen auch ergänzende Untersuchungen und unterstützende Behandlungen an. Fragen sie hier bitte direkt bei uns nach.

Eine intensive Betreuung bis zu Geburt, Unterstützung bei der Auswahl der Krankenhäuser und Hebamme ist im Einzelfall möglich. 

Akupunktur als Begleitung in Risikoschwangerschaften oder zur Behandlung einer Hyperemesis(Übelkeit und Erbrechen) oder bei Lumboischialgien(Rückenschmerzen) und zur Geburtsvorbereitung oder auch der Wendung bei Beckenendlage(Kopf liegt oben) ist eine weitere Option.

Zusätzlich zu den vom Gesetzgeber vorgeschriebenen und von der Krankenkasse übernommenen 3 Ultraschalluntersuchungen führen wir in der Regel häufigere Ultraschalluntersuchungen zur Überwachung der Schwangerschaft durch. Sofern diese von uns iniziiert werden, entstehen für Sie keine weitere Kosten. Wünschen Sie jedoch darüber hinaus Ultraschalluntersuchungen oder Bilder (sog. Babyfernsehen) fallen diese unter die Rubrik IGEL und sind kostenpflichtig.